Evelyn Börgers

Ehrlich. Wahrhaftig. Lebendig.

Ich gebe euch Momente, die für immer wertvoll sind.

Ehrliche und wahrhaftige Erinnerungen - echt und voller Leben. Das gebe ich euch mit auf eure Reise. In Bildern, die erzählen, dass wir geliebt und gelebt haben.

Evelyn Börgers

FOTOGRAFIN & TEXTERIN

Dorfkind. Nordseeliebe. Weisse Zuckerwatte. Lachen. Leise und laut. Katzenschnurren. Herzmensch. Paris im Frühling. Frische Minze. Kuscheldecken. Das Geräusch von klimpernden Schlüsseln, wenn man nach Hause kommt. Barfuss. Ehrliche Komplimente. Freudentränen. Harry Potter. Empathie. Abenteuer erleben. Gute Gespräche. Knisterndes Kaminfeuer. Tee mit Honig. Der Geruch von Sonnencreme. Gänsehaut vor Glück. An Wunder glauben. Nähe.

Meine Philosophie

wie ich arbeite

. . .

„Du musst die Augen schließen, ansonsten siehst du nichts…“ – Alice im Wunderland

Das mache ich vor jedem Shooting – die Augen schließen. Fühlen, was wichtig ist, fühlen, dass es darum geht, etwas für die Ewigkeit festzuhalten. Im Auto, mit meiner Lieblingsmusik. Die Art von Musik, wo der Bauch kribbelt und das Herz brennt. Die man fühlt und nicht nur hört. Ich nehme mir Zeit für euch, das ist mir wichtig. Ich trage nie eine Uhr, weil mein Gefühl mir sagt, wann alles gut ist. Ihr sollt die Bilder anschauen und euch an etwas wundervolles erinnern. 

Bei Hochzeiten ist es mir wichtig, dass ich mich niemals zu nah und niemals zu weit weg aufhalte und die Momente einfange, die euch an dem Tag vielleicht sonst verborgen geblieben wären. Dass ihr euren ganzen Tag nochmals erleben könnt, dass ihr die Fotos anschaut und die Gäste lachen hört, die Gänsehaut fühlt, das Essen schmeckt, die Blumen riecht. Und wenn ihr die Fotos in 20 Jahren wieder anschaut, dieses Ja spürt, warum ihr geheiratet habt. 

Mein Atelier

klein & fein

Hier treffen wir uns, trinken zusammen Tee oder Kaffee, schauen uns Bilder an und planen euer Abenteuer.